Wasseranalyse

 

Unsere Wasseranalysen werden mit wissenschaftlicher Methodik und Genauigkeit durchgeführt. Wir nehmen uns Zeit, die Ergebnisse zu bewerten und zu erklären. - Du musst kein Chemiker sein, um Oceamo Analysen zu verstehen und nutzen zu können.

 

Mit unserer ICP-OES können wir einen Großteil der wesentlichen Mengenelemente, Spurenelemente und Schadstoffe im Wasser sicher analysieren. Durch unsere Ionenchromatographie (mit Leitfähigkeits-und UV-Detektion) ist es uns zudem möglich FluoridNitrat und Nitrit mit sehr geringen Nachweisgrenzen sicher zu bestimmen. Die Salinität wird mit einer Leitfähigkeitssonde bestimmt, und die Alkalinität (KH) titrimetrisch ermittelt. Zusätzlich messen wir Phosphat mit einer sensitiven photometrischen Methode, wodurch dieser wichtige Parameter sehr zuverlässig ermittelt wird.

 

Seit Ende 2021 erweitert eine Agilent ICP-MS (ICP mit Massenspektroskopie) unseren Gerätepark. Mittels ICP-MS können Spurenelemente und potentiell schädliche Schwermetalle bereits in deutlich geringeren Konzentrationen als mit ICP-OES nachgewiesen werden. Dadurch können Mängel selbst bei Ultraspurenelementen wie Zinn, Cobalt, Kupfer, Chrom und Selen sicher erkannt und ausgeglichen werden.